Bildergalerie

Projektgruppe "Tiere"

Hier finden sie ein paar Eindrücke von unserer Projektgruppe "Tiere". Jeden Freitag zwischen den Pfinstferien und Sommerferien fand eine Aktion mit Tieren statt. Danke, an alle die uns das ermöglicht haben.

Impressionen von unseren ersten Projektfreitagen!

Die Projektgruppe hat das Thema "Kochen".

Mit viel Begeisterung waren die Kinder dabei. Es gab schon Pizzatoast,  Obsalat und Waffel, Hamburger und Schokopudding. Was es wohl als nächtes gibt? Das entscheiden die Kinder.

Die Aktivgruppe war in der Turnhalle, auf die Trimm-Dich-Pfad und hat sich als nächste Aktion ein Picknick auf dem Spielplatz in Astheim gewünscht.

 

Musikworkshop mit Frau Trüdinger macht viel Spaß!

Februar 2018

Ferienbetreuung September 2017

Sommerferien 2017

Pfingstferien 2017

                               Osterferien 2017

Faschingsferien 2017

Ferienbetreuung Januar 2017

Nikolaus 2016

Herbstferien 2016

In den Herbstferien war wieder viel los im Hort!

Bei Herbstspaziergänge rund um Volkach gab es viel zu entdecken. Viel Spaß hatten die Kinder mit der Verkleidungskiste. Es gab auch die Möglichkeit bei einer Phantasiereise zu entspannen. Natürlich kam auch das Spielen drinnen und draußen nicht zu kurz.

Schon wieder ist ein Jahr vorbei!

Zum Abschluss des Hortjahres feierten wir gemeinsam. Zuerst trafen sich allen in der Klosterkapelle zu einer Andacht mit dem Thema "Wer zeigt mir den Weg?". Die Kinder gestalteten diese mit viel Begeisterung . In diesem Rahmen wurden auch die Kinder der 4. Klasse und die Kollegin Frau Sabine Menger verabschiedet.  Im Anschluss kamen Eltern, Großeltern, Kinder, Lehrer und Erzieher in das "Franziskushöfchen" um bei einem Mittbringbuffett den Abend ausklingen zu lassen.

 Osterferien 2016

 

In den Osterferien hatten die Kinder genügend Zeit um auf dem Sport- und Spielplatz zu spielen. Die Turnhalle der Mädchenrealschule wurde für  Bewegungspielstunden genutzt.  Die Kinder  haben Filzeierwärmer gebastelt und Osterbrot gebacken. Auch der Spielplatz wurde durch die Mithilfe der Kinder verschönert.  Wir bauten eine Sitzgruppe auf und lassierten Kisten für ein Schuhregal. Es waren wieder schöne Ferien.

Auch in den Faschingsferien hatten wir wieder viel Spaß im Hort !

Weitere Fotos finden Sie im Hort auf unserem digitalen Bilderrahmen.

Keksdiebe und Lesefutter

In den Herbstferien nutzten die Hälfte der  95 Hortkinder  das ganztägige Ferienangebot  das  die Erzieherinnen  und die Hortleitung Inka Bäuerlein, vorbereitet hatten. Die Hortkinder nutzen die Zeit um bei schönem Wetter auf dem Sport und Spielplatz zu spielen. Auch wurde in den Horträumen viel gebastelt, gespielt und gelacht. Stefan Dittmann der  Bademeister des Hallenbades Volkach öffnete das Bad außerhalb der Öffnungszeiten und die Kinder konnten ausgiebig  mit den Schwimmmatten spielen. Auch folgten die Kinder der Einladung von Claudia Binzenhöfer in die Stadtbibliothek Volkach. Frau Binzenhöfer las den Kinder Detektivgeschichten vor. Die Kinder mussten ganz genau zuhören um Detektiv Bimbo  bei  der Lösung  der Kriminalfälle zu helfen. Der Keksdieb wurde Mithilfe der Hortkinder überführt. Natürlich nahmen die Kinder  auch „Lesefutter“ für die restlichen Ferientage mit in den Hort.

Tierischer Spaß in den Ferien

In den Pfingstferien nutzten täglich wieder bis zu 50 Kinder die  Ferienbetreuung, die der Hort im Kloster St. Maria für seine Hortkinder anbietet. Das besondere Highlight war der Ausflug nach Schweinfurt in den Wildpark an den Eichen. Ein beliebter Anziehungspunkt war dort der Streichelzoo. Auch der sonst so scheue Luchs ließ sich ausgiebig beobachten. Natürlich wurden auch die vielfältigen Spielplätze genutzt.

Auch war in den Ferien  genügend Zeit um auf der Feuerstelle des Hortspielplatzes Würstchen zu grillen. Das selbst zubereitete Mittagessen, das auch  im Freien gegessen wurde hat allen  gut geschmeckt.

Die Kinder freuten sich, dass sie Zeit zum Spielen mit ihren Freunden und den Erzieherinnen hatten, denn es „störten“ keine Hausaufgaben. Auch die Eltern konnten in der Ferienzeit beruhigt zur Arbeit gehen.

s Textfeld >>

Am Freitag, den  8. Mai, fand im Hort für die Hortkinder und Eltern eine kleine Andacht mit dem Thema "Mutter–Maria“ statt. Diese wurde von den Hortkindern gestaltet  und von Gemeindereferentin Julia Butz begleitet. Erzieherin Karin Zängler umrahmte die Andacht musikalisch. Die Kinder hatten für ihre Mutter / Eltern einen Kerzenständer passend zum Muttertag verziert (Symbol: Kerzenständer=Mutter/Vater, Kerze = Kind, Was wäre der Ständer ohne Kerze und die Kerze ohne Ständer?). Im Anschluss saßen die 100 Gäste gemütlich im Hof zusammen. Das Hortteam sorgte für Sitzgelegenheiten und Getränke, die Eltern brachten leckeres Essen mit. Für alle war es sehr schön, noch bis zum Abend zusammen im Hof, auf dem Hortspielplatz und dem Sportplatz zu sein.

Viele Hände schnelles Ende! 15 cbm Hackschnitzel wurden mit Hilfe von fleißigen Kindern, Eltern und Opas verteilt, um den Hortspielplatz "frühjahrsfit" zu machen. Danke an alle Helfer!

Herzlichen Dank an Edeka Kolb für die tolle Osterkörbchenaktion. Die Kinder haben sich sehr gefreut :-)

Faschingsferien 2015

Der Hort im Kloster St. Maria in Volkach hat für seine Hortkinder wieder ein abwechslungsreiches ganztägiges Ferienprogramm geboten.  Die  Kinder besuchte auf  Einladung von Claudia Binzenhöfer  die Stadbibliothek Volkach.  Frau Binzenhöfer las den Kindern eine Geschichte vom Sams und Herrn Taschenbier vor. Danach gab es noch ein lustiges Sams-Quiz und als Belohnung ein Samsgesicht aus Vanillepudding mit leckeren blauen Smartiespunkten. Natürlich wurden auch viele Bücher ausgeliehen um die Ferienzeit auch zum Lesen zu nutzen.

Aschermittwoch 2015

Die Volkacher Hortkinder bekamen am Aschermittwoch  in der Klosterkapelle das Aschenkreuz. Pastoralreferentin Julia Butz gestaltete die Andacht zusammen mit dem Hortteam.

Wir haben viel Spaß mit unseren neuen Spielen. Der Renner sind zur Zeit die Playmobil Pirateninsel, Monopoly, Qirkle Exago und unsere Kugelbahn!

Viel Spiel und Spaß im Hort. In den Herbstferien wurde wieder einiges unternommen: Hallenbadbesuch, Kuchenbacken und und und... Auch die neuen Spielgeräte auf dem Spielplatz "Fahrer Str." und "Rosenstr." wurden ausgiebig getestet und für gut befunden.

 

Ausflug in die Umweltstation Reichelshof nach Sennfeld

Unser jährlicher Ausflug in den Sommerferien führte uns dieses Jahr in den Reichelshof nach Sennfeld. Mit 55 Kindern  eroberten wir die Anlage. Wir schauten uns viele verschiedene Tiere an und erlebten eine Falknervorführung. Nach dem leckeren Mittagessen hatten wir noch genügend Zeit zum Spiele. Es war ein schöner und erlebnisreicher Tag.<< Neues Textfeld >>

Schade du gehst fort - auf Wiedersehen sagt dir der Hort!

Es war eine schöne Zeit mit euch. Wir wünschen alles Gute für euren weiteren Lebensweg. Danke an die Eltern, dass sie uns Ihre Kinder zur Betreuung anvertraut haben. << Neues Textfeld >>

Danke an die Volkacher Bäckerei Mahler für die Zeit und Mühe!

Mit großem Eifer und voller Konzentration machten sich die kleinen Bäcker gestern ans Werk. Hasen in verschiedenen Größen wurden ausgestochen und verziert. Heute warteten die Kinder gespannt auf die Lieferung von Herrn Mahler. Wir packten die leckeren Hasen ein und strahlende Kinder nahmen ihre Sachen mit heim.

Danke an alle Helfer und Spender! Unser Spielplatz ist toll!

Unser Spielplatzprojekt! Danke an alle Helfer, ob groß oder klein!

Ferien im Hort - Wir hatten viel Spaß!

Impressionen aus dem Jahr 2013 !

Öffnungszeiten

 

Montag bis Donnerstag:

ab Schulschluß bis 16.30 Uhr

 

Freitag:

ab Schulschluss bis 16.00 Uhr

 

An unterrichtsfreien Tagen hat der Hort ab 7.30 Uhr geöffnet.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hort im Kloster St. Maria